medcoo Projektbegleitung

medcoo – Wandel gestalten – neue Geschäftsmodelle entwickeln

Der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich erfordert zwingend die Ausrichtung der Krankenkassen auf eine effektive und effiziente Versorgungssteuerung.

Selektivverträge eröffnen für Ärztegemeinschaften, Krankenhäuser, pharmazeutische Industrie und andere Leistungserbringer neue Verdienstmöglichkeiten, die sich auf die Qualität der Leistung beziehen.

Gestalten Sie Versorgungsprozesse qualitativ hochwertig. Stellen Sie Prozessqualität sicher. Machen Sie über Kennzahlen für die kooperierende Krankenkasse vor Vertragsbeginn nachvollziehbar, wie Sie den Erfolg messen wollen. Vereinbaren Sie, dass die Vertragspartner den kontinuierlichen Verbesserungsprozess nach Vertragsbeginn gemeinsam umsetzen, und sorgen Sie damit für eine dauerhafte und wirtschaftlich stabile Vertragsbeziehung in Selektivverträgen.

Wir begleiten:

  • Ärzte und ihre Gemeinschaften bei Entwicklung und Vertragsabschluss von Verträgen nach §73b SGB V (Hausarztzentrierte Versorgung), §73c SGB V (besondere ambulante ärztliche Versorgung), §140a SGB V (Integrierte Versorgung) sowie bei Bedarf Modellvorhaben und Strukturverträge.
  • Pharmazeutische Unternehmen bei der Entwicklung von Versorgungsprogrammen, die über die Rabattierung gem. §130a SGB V hinaus Ihre aktive Rolle im Wandel des Gesundheitssystems ermöglichen. Über das Werkzeug der Studie in der angewandten Versorgungsforschung erarbeiten wir mit Ihnen alternativ oder ergänzend Projekte, die die Wirkung Ihrer Arzneimittel allein oder in Verbindung mit Maßnahmen des Selbstmanagements in Kosten-Effektivitätsbetrachtungen darstellen. Sie erhalten Daten zum Nachweis von Kosten und Nutzen Ihrer Arzneimittel in einer neuen Dimension.
  • Unternehmen der Medizin-Technik-Branche: HTA-Berichte sind neben den systematischen Übersichtsarbeiten der Cochrane Collaboration und den Evidenzberichten des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen wichtigste Grundlage für die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses bei der Zulassung neuer Behandlungsmethoden. Wie Sie die Wirksamkeit Ihrer Innovationen unter praxisnahen Rahmenbedingungen prüfen, erläutern wir Ihnen gern.
  • Krankenkassen: Right-Coding ist in aller Munde, doch deren Steuerungsmöglichkeit für die einzelne Krankenkasse ist begrenzt. Kompetenz im Versorgungsmanagement bedeutet wirtschaftlichere Versorgung bei gleichzeitiger Einnahmesicherung durch angepasste Versorgungsprozesse. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung von Versorgungsprogrammen, bei der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter im Hinblick auf die neuen Anforderungen und unterstützen Ihre Arbeit durch Outsourcing oder zeitweilige Mitarbeiterüberlassung.

Unser Weg: Projektbegleitung von der Idee bis zur Umsetzung

Wie können Sie in Zeiten des „Zusatzbeitragsvermeidungswettbewerbs“ Ihre Position im Markt verbessern? Ist Ausgabeminderung der einzige Weg? Wo sind Ihre Stärken? Was schätzen Ihre Kunden an Ihrem Unternehmen? Wie können Sie Chancenfelder eröffnen und kontinuierlich Marktanteile gewinnen?

Entwicklung von Versorgungsprogrammen nach der SixSigma-Methode

Vertreter aller Vertragspartner bilden das Projektteam und werden in der SixSigma-Methodik geschult. Die Rahmenbedingungen werden erarbeitet (define-Phase), die aktuelle Situation beschrieben (measure-Phase), Verbesserungsoptionen bewertet (analyze-Phase), der neue Versorgungsprozess definiert (improve-Phase) sowie Kennzahlen für den Erfolg des Vertrags erarbeitet (control-Phase). Die zukünftigen Vertragspartner sprechen eine Vertragsgarantie vor Beginn des Entwicklungsprozesses aus, so dass für eine definierte Anzahl an Patienten zu einer vorab definierten Mindestvergütung für mindestens ein Jahr eine Pilotierung des Programms sicher erfolgen kann.

Coaching

Etablierte Unternehmensstrukturen sind auf die in immer kürzeren Abständen wechselnden Anforderungen des Marktes meist nicht gut vorbereitet. Wenige Mitarbeiter, die die neuen Herausforderungen meistern können, sind eine intern gefragte Ressource. Wenn Sie diese Mitarbeiter schützen oder hoffnungsvolle Führungskräfte in ihrer Entwicklung unterstützen wollen, dann könnte unser Coaching-Angebot für Sie interessant sein.